Buchen ohne zusätzliche kosten


Oder fordern Sie ein Angebot an
Best price guaranteed

Umbrien … zum Kosten, Bestaunen und Erleben

Die gesamte Umgebung von Corciano lädt zum Verweilen, zum Verkosten und zum Erleben ein. Die umbrische Küche ist durch ihre markante und stark an die Muttererde und an die Zubereitungsmethoden gebundene Gastronomie gekennzeichnet. Die Zutaten und die Aromen variieren dabei von Ort zu Ort.
Besonders auf sich aufmerksam macht eines unserer besten Erzeugnisse, das Olivenöl, das dank der klimatischen Bedingungen eine langsame Reifung der Oliven gestattet.

Der umbrische Wein ist von bester Qualität, die Böden und das Klima gestatten den Anbau von edlen Rebsorten. Das erlesenste Produkt ist aber die Trüffel, deren intensiver Duft einer Vielzahl von Speisen einen unverwechselbaren Geschmack verleiht.

Prodotti tipici Umbria

Weiterhin gibt es auch seltene Spezialitäten, einige Slow-Food-Präsidien wie die Trasimenische Bohne, der schwarze Sellerie aus Trevi, die Zwiebel aus Cannara, die hochberühmten Linsen aus Castelluccio und der Safran aus dem Gebiet Città della Pieve.
Wer das Shopping liebt, kommt in den kleinen Fabriken in der Umgebung voll auf seine Kosten. Hier werden Kaschmirartikel produziert und ab Lager direkt an die Endkunden verkauft: von der berühmtesten Marke, auch auf internationaler Ebene, bis zu den kleineren Labels, die aber durchweg hochinteressante Produkte sowohl vom Preis als auch dem Styling her bereithalten.
Auch das umbrische Kunsthandwerk bietet eine gute Gelegenheit, um wirklich schöne und einzigartige Artikel zu erstehen.

Prodotti tradizionali Umbri

Die Keramikkunst ist im Laufe der Jahrhunderte überliefert worden und hat sich mit der Zeit immer weiter perfektioniert. Der Arbeit erfahrener und fähiger Kunsthandwerker ist es zu verdanken, dass diese Kunst am Leben geblieben ist; jede Stadt hat eine ihr ganz eigene Produktion, durch die sie sich von allen anderen unterscheidet. In Deruta befindet sich das Landesmuseum der Keramik mit einer Ausstellung von Objekten, die vom Mittelalter bis in unsere Zeit reichen. In dieser Stadt werden Produkte mit sehr erlesenen Dekors und Farben zum Verkauf angeboten.
Gubbio, deren Besonderheit der „Glanz” ist, der den Objekten einen metallischen Schimmer verleiht, ist berühmt für den Bucchero, eine schwarze Keramik etruskischen Ursprungs.

Umbria Gastronomia

Die Stadt Gualdo Tadino mit ihrem Museum für zeitgenössische Keramik besticht durch ihre Kunstkeramiken mit dem unverkennbaren „reflektierenden” Widerschein.
Und last but not least ist Umbrien ideal für all diejenigen, die sich Zeit für Gebet, Besinnung und innere Sammlung nehmen möchten. Man denke nur an Assisi oder Cascia, beide in der Nähe gelegen. Auf die Naturliebhaber warten in Umbrien zahlreiche Parks und Landschaftsschutzgebiete, wie der Parco della Grotta del Monte Cucco, der zu den größten Karstsystemen Italiens gehört, und der Parco del Monte Subasio –  der Park der Geistigkeit – im Gebiet von Assisi.
Trekking- und MTB-Routen finden sich über das gesamte Gebiet verteilt, so auch im Naturpark Monte Tezio, am Fuße unseres Country Houses.